Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  • Sie verstehen, dass es sich bei Ihrer Anfrage nicht um einen Notfall handelt. Klicken Sie hier, wenn dem so ist. 

  • Für uns hat Diskretion oberste Priorität und sie wird in höchstem Masse geschützt.*

  • Dies ist ein Kollegen-Betreuungs-Programm (Peer Support Programme - PSP) mit ausgebildeten, freiwilligen Piloten. Sie haben qualifizierten Zugang zu Ressourcen und einer Reihe von Fachleuten. Ihre wichtigste Aufgabe besteht jedoch darin, Sie als Kollege zu unterstützen.

  • Der freiwillige Kollege wird Ihnen nicht sagen, was zu tun ist, Entscheidungen für Sie treffen oder in Ihrem Namen intervenieren.

  • Daher können die freiwilligen Piloten von PSP, CAP, Swiss oder Edelweiss nicht für Entscheidungen und Massnahmen verantwortlich gemacht werden, die Sie nach dem Kontakt mit dem PSP ergreifen.

  • Wir sind jedoch für Sie da und werden in diesem Rahmen alles tun, um Sie zu unterstützen.

  • Da wir ständig daran arbeiten, diesen Dienst zu verbessern, ist Ihr Feedback für uns wichtig. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, bitten wir Sie gegebenenfalls um Ihre Zustimmung, um eine Rückmeldung anzufordern, sobald Ihr Fall abgeschlossen ist.​
     

* Die einzige Begrenzung für dieses Vertraulichkeitsversprechen ist, wenn Sie uns mitteilen, dass entweder Sie oder die öffentliche Sicherheit in unmittelbarer Gefahr sind. In diesem seltenen Fall sind wir verpflichtet, auf diese Informationen zu reagieren - und dies kann die Offenlegung Ihrer Identität gegenüber den erforderlichen Behörden, im Verhältnis zur Bedrohung und im Einklang mit unseren, für diese Eventualitäten festgelegten Eskalationsrichtlinien, beinhalten. Trotzdem werden wir uns auch in diesem unwahrscheinlichen Fall stets darum bemühen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um dies zu vermeiden und um Sie und andere zu beschützen

© 2020 Switzerland PPS Centre for Aviation Psychology

Die Nutzung dieser Internetseite setzt die Zustimmung

zu unseren Cookie-Richtlinien voraus

Datenschutzrichtlinien